AGB's

AGB’s als PDF Download

Datenschutzverordnung als PDF Download

 

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB)

Stefanie Klausegger – MY MAGPIE Vienna®

für die Nutzung des Onlineshops auf unserer Website www.mymagpie.at (gültig ab 09.06.2018).

Untenstehend finden Sie die Bedingungen, zu denen wir unsere Geschäfte und Lieferungen aufgrund der Angebote im Onlineshop auf unserer Website www.mymagpie.at ausschließlich abwickeln:

  1. Unverbindlichkeit der Angebote:

Die Angebote auf unserer Website sind immer unverbindlich. Wir behalten uns das Recht vor die im Onlineshop auf unserer Website angegebenen Waren (= unsere Produkte) jederzeit und ohne Vorankündigung zu ändern. Insbesondere ist die Lagerstandsanzeige auf unserer Website nicht verbindlich. Eine Haftung für mangelnde Lagerbestände und die Nicht-Verfügbarkeit von Waren ist ausgeschlossen. Wir bemühen uns, die Lagerstandsanzeige auf unserer Website so aktuell als möglich zu halten, vereinzelt können jedoch Engpässe entstehen (zur Rückabwicklung einer Zahlung bei Nicht-Verfügbarkeit siehe unten).

Jeglicher gewerblicher Weiterverkauf oder Vertrieb unserer Ware ist ohne gesonderte ausdrückliche Zustimmung durch uns nicht zulässig.

  1. Vertragspartnerin und Sprache:

Ihre Vertragspartnerin ist

Stefanie Klausegger

Museumsplatz 1/5/8

1070 Wien

Email: office@mymagpie.at

IBAN: AT27 2011 1837 4484 5500

BIC: GIBAATWWXXX

Der Vertragsinhalt, alle sonstigen Informationen, Kundendienst, Dateninformationen und Beschwerdeerledigung werden grundsätzlich in deutscher Sprache angeboten.

  1. Bestellvorgangund Zustandekommen des Vertrages:

(Der Bestellvorgang kann von Ihnen bis zum Anklicken des Buttons „Place Order / Zahlungspflichtig Bestellen“ – siehe dazu gleich unten – jederzeit durch Schließen des Browsers abgebrochen werden.)

Wenn Sie das gewünschte Produkt auf unserer Website ausgewählt haben (dies ist nur bei positiver Lagerstandsanzeige möglich), können Sie dieses unverbindlich durch Anklicken des Buttons „Add to cart“ in den Warenkorb legen. Wenn Sie sich weitere Waren ansehen wollen, klicken Sie den Button „Continue shopping“ und wählen gegebenenfalls weitere Waren aus und legen diese ebenfalls in den Warenkorb. Den Inhalt des Warenkorbs können Sie jederzeit durch Anklicken des Buttons „View cart“ unverbindlich ansehen, wobei Sie die Ware auch jederzeit durch Anklicken des Kreuzes (X) neben der Mengenangabe wieder aus dem Warenkorb entfernen können.

Wenn Sie die Ware im Warenkorb kaufen wollen, klicken Sie schließlich den Button „Checkout“, um den Bestellvorgang abschließen zu können. Damit gelangen Sie zu den Feldern „Rechnungsadresse“ und „Lieferadresse“. Hier sind persönliche Daten (Vorname, Nachname, Emailadresse, Telefonnummer (optional), Straße, Hausummer, Postleitzahl, Ort, Land) einzugeben.

Rechts neben Ihren Eingaben finden Sie eine Bestellübersicht in der Sie Ihre Eingaben nochmals überprüfen können. Dort finden Sie zudem den Hinweis, dass die Bezahlung ausschließlich per Vorauskasse oder per PayPal möglich ist. Vor Absenden der Bestellung haben Sie die Möglichkeit, hier sämtliche Angaben nochmals zu überprüfen, zu ändern (auch über die Funktion „zurück“ des Internetbrowsers) bzw. den Kauf abzubrechen.

Haben Sie Ihre Angaben gemäß Bestellübersicht überprüft bzw. korrigiert, so ist dann den Allgemeinen Geschäftsbedingungen von Stefanie Klausegger (gegenständliche Bedingungen) zuzustimmen. Dies erfolgt durch Anklicken des Kästchen vor dem Text: „Mit deiner Bestellung erklärst du dich mit unseren Allgemeinen Geschäftsbedingungen und Widerrufsbestimmungen einverstanden.“ Es erscheint sodann ein Häkchen, wodurch Sie sich mit diesen Allgemeinen Geschäftsbedingungen einverstanden erklären und für diese Bestellung an sie gebunden sind.

Weiters ist der Datenschutzerklärung von Stefanie Klausegger zuzustimmen. Dies erfolgt durch Anklicken des Kästchens vor dem Text:  „Mit deiner Bestellung erklärst du dich mit unseren Datenschutzbestimmungen einverstanden.“

Für die rechtsverbindliche Bestellung der Ware in Ihrem Warenkorb klicken Sie nun noch auf den Button „Place Order / Zahlungspflichtig Bestellen“ – erst damit ist Ihre Bestellung und rechtverbindliche Angebotslegung an uns erfolgt (= Schritt 1).

Kurz darauf erhalten Sie unsere Empfangsbestätigung über Ihre Bestellung per Email (Schritt 2). Damit bestätigen wir lediglich den Erhalt Ihrer Bestellung.

Bei der gewählten Zahlart PayPal werden Sie am Ende des Bestellprozesses auf die Website von PayPal weitergeleitet, um den Bezahlvorgang dort abzuschließen.

Nach Gutschrift der vollständigen Summe auf unserem Bankkonto (Schritt 3) gleichen wir die aktuelle Verfügbarkeit ab und übermitteln Ihnen gegebenenfalls unsere Auftragsbestätigung per Email (Schritt 4). Der Kaufvertrag zwischen Ihnen und Stefanie Klausegger („MyMagpie vienna“) kommt erst mit Übermittlung dieser Auftragsbestätigung zustande. Sie enthält auch diese AGBs und unsere Rechnung. Danach erfolgt die Übersendung der bestellten Ware (Schritt 5).

Ihre Bindung an Ihr Angebot endet, wenn wir nicht innerhalb von 14 Tagen nach Erhalt Ihres Angebots (Bestellung) unserer Auftragsbestätigung übermitteln. In diesem Fall ist kein Vertrag zustande gekommen. Wir werden Ihnen eine allenfalls bereits auf unserer Bankkonto gutgebuchte Zahlung unverzüglich (gegebenenfalls auf unsere Kosten) zurückerstatten.

  1. Informationen über den Umgang mit Ihren Daten:

Für den Besuch unserer Website benötigen wir keine Daten von Ihnen. Wenn Sie einkaufen möchten, werden Sie aufgefordert personenbezogene Daten anzugeben, damit wir Ihre Bestellung bearbeiten können. Es sind dies: Vorname, Nachname, Emailadresse, Telefonnummer (optional), Straße, Hausummer, Postleitzahl, Ort, Land.

Daten betreffend Ihre Zahlung (Ihre Bankverbindung) werden von uns bis zu 20 Tagen nach voraussichtlicher Zustellung der Lieferung gespeichert, um im Falle der Ausübung Ihres gesetzlichen Widerrufsrechts (dies ist bis 14 Tage ab Zustellung der Ware möglich) die Zahlung rückabwickeln zu können.

Wir speichern Ihre Bestell- und Adressdaten für die Vertragsabwicklung (inklusive Gewährleistung, Produkthaftung und gesetzliche Aufbewahrungspflicht). Zu ersterem Zweck erfolgt, soweit erforderlich, eine Weitergabe Ihrer Daten an andere Unternehmen (z.B. die Post oder Bankinstitut), welche diese zur Erfüllung ihrer Aufgaben benötigen. Diese Unternehmen dürfen Ihre Daten nur zur Auftragsabwicklung und nicht zu weiteren Zwecken nutzen und sind uns gegenüber vertraglich zur Einhaltung der gesetzlichen Vorschriften zum Datenschutz verpflichtet.

Im Falle einer gesetzlichen Vorschrift, einer behördlichen Anordnung oder eines amtlichen Ermittlungsverfahrens sind wir jedoch gesetzlich verpflichtet, die jeweiligen Daten der Behörde zur Verfügung zu stellen.

Um die Nutzung bestimmter Funktionen unserer Website zu ermöglichen und diese generell attraktiv zu gestalten, verwenden wir Cookies. Hierbei handelt es sich um kleine Textdateien, die auf Ihrem Computer abgelegt werden. Die Cookies verbleiben auf Ihrem Computer und werden von uns dazu verwendet, Ihren Computer bei Ihrem nächsten Besuch wieder zu erkennen. Diese Cookies dienen weiters dazu die von Ihnen getroffenen Entscheidungen (wie etwa die in den Warenkorb abgelegte Waren) zu speichern, um diese dann beim neuerlichen Aufruf der jeweiligen Site individualisiert wieder abzubilden. Sie können Ihren Browser jedoch so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden, von Fall zu Fall über die Annahme entscheiden oder die Annahme von Cookies grundsätzlich ausschließen. Bei der Nichtannahme von Cookies kann die Funktionalität unserer Website eingeschränkt sein.

Bei jeder Anforderung einer Datei im Shop werden Zugriffsdaten gespeichert. Die über Sie gespeicherten Daten werden ausschließlich zu statistischen Zwecken ausgewertet. Eine Weitergabe an Dritte, auch in Auszügen, durch uns ist ausgeschlossen.

Zur Verwendung von Social Plugins (Facebook und Pinterest) verweisen wir auf unsere weiterführenden Informationen zum Datenschutz in unserer Datenschutzerklärung auf unserer Website www.mymagpie.at.

Sie haben das Recht auf Auskunft über Ihre gespeicherten Daten sowie ein Recht auf Berichtigung, Einschränkung oder Löschung dieser Daten sowie Datenübertragbarkeit, Widerruf und Widerspruch zu (siehe dazu im Detail unserer Datenschutzerklärung).

  1. Speichermöglichkeit und Einsicht in Vertragstext:

Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen mit den enthaltenen allgemeinen Vertragsbestimmungen können Sie auf unseren Website www.mymagpie.at einsehen. Sie können dieses Dokument zudem ausdrucken und auch/oder speichern.

Die Empfangsbestätigung, die wir Ihnen per E-Mail nach Abschluss Ihrer Bestellung an die von Ihnen angegebene E-Mail-Adresse zukommen lassen, enthält alle Details zu Ihrer Bestellung. Ihre Bestelldaten werden zudem bei uns gespeichert.

  1. Lieferort:

Wir liefern nach Österreich und in alle EU-Mitgliedstaaten. Auf Anfrage und gegen Vorausbezahlung der gegebenenfalls erhöhten Versandkosten und aller sonstigen dadurch entstehenden Zusatzkosten (zB. Zoll) ist eine Lieferung nach Vereinbarung auch in Länder außerhalb der EU möglich.

  1. Lieferung:

Wenn in der Produktbeschreibung oder der Auftragsbestätigung nicht anders angegeben, beträgt die Frist von der Übermittlung der Auftragsbestätigung (diese erfolgt ausschließlich nach Eingang Ihrer Bezahlung) bis zum Versand Ihrer Bestellung gewöhnlich ca.10-14 Werktage.

Nach Zustellung der Sendung an Sie ist diese umgehend auf Richtigkeit und Vollständigkeit zu prüfen.

Nichtverfügbarkeit:

Im Falle der Nichtverfügbarkeit der bestellten Ware trotz gegenteiliger Lagerstandsanzeige auf unserer Website behalten wir uns vor, nicht zu liefern. In diesem Fall werden wir Sie so rasch als möglich darüber informieren und bereits erhaltene Gegenleistungen unverzüglich (gegebenenfalls auf unsere Kosten) zurückerstatten.

Die Lieferung beeinträchtigende Umstände:

Im Falle von die Lieferung beeinträchtigender, höherer Gewalt bei uns oder bei einem unserer Subunternehmer/Lieferanten verlängert sich die Lieferzeit angemessen. Der höheren Gewalt stehen Streik, Aussperrung, behördliche Eingriffe, unverschuldete Transportengpässe, unverschuldete Betriebsbehinderungen wie Energie- und Rohstoffknappheit oder etwa Feuer, Wasser und Maschinenschäden und alle sonstigen Behinderungen, die bei objektiver Betrachtungsweise nicht von uns schuldhaft herbeigeführt worden sind, gleich. Beginn und Ende derartiger Hindernisse werden wir Ihnen unverzüglich mitteilen. Dauert ein solches Leistungshindernis länger als 4 Wochen über die ursprünglich geltenden Lieferzeiten hinaus an, so sind Sie zum Vertragsrücktritt berechtigt. Darüberhinausgehende Ansprüche können von Ihnen nicht geltend gemacht werden.

  1. Keine Versandkosteninnerhalb der EU:

Unabhängig davon, wie hoch die Kosten für Porto und Verpackung tatsächlich sind, versenden wir unsere Ware innerhalb Österreichs zur Versandkostenpauschale von € 3,–; nach Deuschland, Italinen, Frankreich und Spanien zur Versandkostenpauschale von € 8,–; und in alle übrigen Länder der EU € 15,–. Wird ausnahmsweise nach gesonderter Vereinbarung in ein Land außerhalb der EU geliefert, so sind die gegebenenfalls erhöhten Versandkosten vom Käufer zu tragen (gegen Vorausbezahlung).

  1. Preise:

Es gelten die zum Zeitpunkt der Bestellung im Onlineshop auf unserer Website angeführten Preise. Die angegebenen Preise sind Endpreise ohne Umsatzsteuer (Mehrwertsteuer), da Stefanie Klausegger als Kleinunternehmerin gemäß § 6 Abs 1 Z 27 UStG unecht umsatzsteuerbefreit ist. Preisirrtümer vorbehalten.

  1. Bezahlung:

Im Onlineshop bestellte Ware ist per Vorauskasse oder per PayPal zu bezahlen: Bei Vorauskasse ersuchen wir um Überweisung auf unser auf der Website ausgewiesene Bankkonto. Bei Nutzung der Zahlart PayPal erfolgt die Belastung Ihres Kontos mit dem Abschluss der Bestellung. Dazu werden Sie durch Anklicken auf den Button „Place Order / Zahlungspflichtig Bestellen“ auf die Website von PayPal weitergeleitet. (Bitte beachten Sie, dass dort die Allgemeinen Geschäftsbedingungen, Datenschutzbestimmungen udgl. von PayPal gelten.)

Nach Ihrer Bezahlung durch Überweisung (Vorauskassa) oder mittels PayPal sowie entsprechender Gutbuchung auf unserem Konto erfolgt die Lieferung gewöhnlich binnen 10 Tagen.

  1. Gewährleistung:

Es gilt das gesetzliche Gewährleistungsrecht mit einer Frist von zwei Jahren, beginnend mit der Zustellung der Ware bei Ihnen. Bei berechtigt beanstandeten Mängeln wird kostenlos entweder Ersatz oder Verbesserung vorgenommen, wofür eine angemessene Frist einzuräumen ist. Kommt ein Austausch oder eine Verbesserung nicht in Betracht (nicht möglich, zu hoher Aufwand, unzumutbar, Fristverzug etc.), dann hat der Käufer Anspruch auf Preisminderung bzw., wenn der Mangel nicht geringfügig ist, Aufhebung des Vertrages (Wandlung).

Eine Garantie wird daneben nicht eingeräumt.

Auftretende Mängel sind möglichst bei Lieferung bzw. nach Sichtbarwerden bekannt zu geben, wobei ein Unterlassen der Bekanntgabe durch einen Verbraucher keinen Einfluss auf dessen Gewährleistungsansprüche hat.

  1. Haftungsbeschränkungen:

Für den dem Kunden im Rahmen der Geschäftsabwicklung zugefügte Schäden haften wir nur bei Vorsatz und grober Fahrlässigkeit oder bei Vorsatz und grober Fahrlässigkeit der für uns tätigen Erfüllungsgehilfen. Die Haftung für leichte Fahrlässigkeit ist, ausgenommen bei Personenschäden, ausgeschlossen. Dieser Haftungsausschluss gilt auch für Mangelfolgeschäden.

Wir erbringen die Leistungen mit größter Sorgfalt, haftet aber nicht für die von Dritten zur Verfügung gestellten bzw. von Dritten bezogenen Leistungen.

Beim Versand der Ware bei Verbrauchergeschäften geht die Gefahr für den Verlust oder die Beschädigung der Ware erst auf den Verbraucher über, wenn die Ware an den Verbraucher oder an einen von diesem bestimmten, vom Beförderer verschiedenen Dritten abgeliefert wird.

  1. Geistiges Eigentum:

Alle Abbildungen, (Modell-)Fotos, Grafiken, Dokumente, Elemente und das Design unserer Website dienen ausschließlich der persönlichen Information unserer Kunden und sind urheberrechtlich geschützt.

  1. Widerrufsrecht:

Gesetzliche Widerrufsbelehrung: Sie haben das Recht, binnen 14 Tagen ohne Angaben von Gründen diesen Vertrag (Bestellung) zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt 14 Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Ware in Besitz genommen haben bzw. hat.

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie

Stefanie Klausegger

Museumsplatz 1/5/8

1070 Wien

Per E-Mail: office@mymagpie.at

mittels einer eindeutigen Erklärung (z. B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben (mit Ausnahme der Versandkosten oder sonstiger zusätzlicher Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie entweder eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, kostenlose Standardlieferung gewählt haben oder die Lieferung in ein Land außerhalb der EU erfolgt ist), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist.

Für diese Rückzahlung verwenden wir das Konto, von dem aus die ursprüngliche Zahlung erfolgte bzw. ausnahmsweise auf ein anderes, von Ihnen in der Mitteilung über Ihren Widerruf ausdrücklich genanntes Konto; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet.

Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder Sie uns den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben – je nachdem, welches der früher Zeitpunkt ist.

Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen 14 Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an

Stefanie Klausegger

Museumsplatz 1/5/8

1070 Wien

zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von 14 Tagen absenden.

Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Ware.

Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Ware nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Ware nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.

Ausnahme vom Widerrufsrecht:

Ausgenommen vom Widerrufsrecht sind Ware, die auf Ihre persönlichen Bedürfnisse zugeschnitten ist (Spezialanfertigungen).

Sie können dafür das unten angeführte Widerrufsformular verwenden, dies ist jedoch nicht zwingend:

 

Muster-Widerrufsformular

(Wenn Sie den Vertrag widerrufen wollen, dann füllen Sie bitte dieses Formular aus und senden Sie es zurück)

An:

Stefanie Klausegger

Museumsplatz 1/5/8

1070 Wien

E-Mail: office@mymagpie.at

Hiermit widerrufe(n) ich/wir (*) den von mir/uns (*) abgeschlossenen Vertrag über den Kauf der folgenden Waren (*)/die Erbringung der folgenden Dienstleistung (*)

Bestellt am (*)/erhalten am (*)

Name des/der Verbraucher(s)

Anschrift des/der Verbraucher(s)

Unterschrift des/der Verbraucher(s) (nur bei Mitteilung auf Papier)

Datum

(*) Unzutreffendes streichen.

 

  1. Anwendbares Recht:

Für sämtliche Rechtsgeschäfte oder andere rechtliche Beziehungen mit uns gilt das Recht der Republik Österreich, unter Ausschluss der Normen des Internationalen Privatrechts.

Diese Rechtswahl gilt bei Verträgen mit Verbrauchern nur insoweit, als nicht der gewährte Schutz durch zwingende Bestimmungen des Rechts des Staates, in dem der Verbraucher seinen gewöhnlichen Aufenthalt hat, entzogen wird.

Für nicht-österreichische Unternehmer gilt, dass das UN-Kaufrecht sowie etwaige sonstige zwischenstaatliche Übereinkommen, auch nach ihrer Übernahme in das österreichische Recht, keine Anwendung finden.

  1. Gerichtsstand:

Bei Geschäften mit Verbrauchern wird als Gerichtsstand das zuständige Gericht am Wohnsitz oder gewöhnlichen Aufenthalt des Verbrauchers vereinbart.

Erfüllungsort für Unternehmergeschäfte ist für sämtliche Leistungen aus dem Vertrag unser Sitz gemäß Punkt 2..

  1. Abtretungsverbot:

Sie dürfen Ihre vertraglichen Rechte nur mit unserer schriftlichen Zustimmung an Dritte abtreten.

  1. Salvatorische Klausel:

Sollten einzelne Bestimmungen des Vertrages einschließlich dieser Regelung ganz oder teilweise unwirksam sein oder werden oder sollte der Vertrag eine nichtvorhergesehene Lücke aufweisen, bleibt die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen oder Teile solcher Bestimmungen unberührt. Anstelle der unwirksamen oder fehlenden Bestimmungen treten die jeweiligen gesetzlichen Regelungen.